Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Main content

Prof. (em.) Dr. -Ing Eckart Weiß

http://www.bci.tu-dortmund.de/de/fakultaet/lehrstuehle-und-arbeitsgruppen/emeriti/eckart-weiss

(Arbeitsgruppenleiter von 1991 bis 2005)

1959 bis 1965: Studium Maschinenbau/Chem. Apparatewesen an der TU „Otto von Guericke“ Magdeburg (Prof. Dr. hc. Dipl.-Ing. C.J. Heckmann)
1969: Promotion mit der Arbeit „Festigkeitsuntersuchungen an perforierten Kreisplatten und –scheiben“, TU Magdeburg
1986: Habilitation zum Thema „Beitrag zur festigkeitsmäßigen Dimensionierung von Bauteilen aus Thermoplasten für den Apparate- und Rohrleitungsbau“
1965 bis 1970: wiss. Assistent und nachfolgend bis 1991 wiss. Oberassistent an der TU Magdeburg
1972: facultas docendi verliehen
1974 bis 1976: Industriepraxis im Magdeburger Armaturenbau
1991: Berufung zum Universitätsprofessor an der Universität Dortmund; Leiter der AG Chemieapparatebau
2000: Lehrpreis des FB Chemietechnik
2005: Versetzung in den Ruhestand
2005 bis 2011: Wahrnehmung von Lehraufträgen auf dem Gebiet Apparatetechnik (Studiengänge Bio- und Chemieingenieurwesen an der TU Dortmund)



Sub content

Prof. (em.) Dr. -Ing Eckart Weiß

Prof. (em.) Dr. -Ing Eckart Weiß