Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Main content

Grundkompetenzen der additiven Fertigung (3D-Druck) in der Verfahrenstechnik

Infos zum SS 2021: Im Sommersemester wird erstmalig die Veranstaltung "Grundkompetenzen der additiven Fertigung (3D-Druck) in der Verfahrenstechnik" stattfinden. Diese wird in Zusammenarbeit mit der APT als Blockveranstaltung stattfinden.

Vorlesung und Übung (SS 20/21)

Aktuelles: In welchem Format (digital, in Präsenz oder hybrid) die Veranstaltung stattfindet, wird sich noch zeigen.

Vorlesung:
Blockveranstaltung vom 19.7.21 voraussichtlich bis zum 30.7.21, Rhythmus: alle 2 Tage – genaue Zeiten folgen!

Übung:tba

Sprechstunde

Informationen zur Sprechstunde werden noch bekannt gegeben.

Kontakt: Stefan Höving

Prüfungsleistung

Genauere Angaben zur Prüfungsleistung folgen zum gegebenen Zeitpunkt.

Lerninhalte

Die Veranstaltung vermittelt einen Einstieg in die additive Fertigung. Studierende lernen, CAD-Zeichnungen zu erstellen und so modellierte Bauteile mittels 3D-Druck zu fertigen.

Zu Beginn wird eine theoretische Einführung in die Thematik gegeben. Es folgen verschiedene Übungen, die sowohl den Umgang mit benötigter Software abdecken, als auch

das Handling der Drucker näherbringen. Auch die Synergieeffekte von 3D-Druck und Verfahrenstechnik werden näher betrachtet und in Form konkreter Anwendungsbeispiele diskutiert.

Moodle

Link

LSF

tba



Sub content

Contact

Photo of Prof. Dr.-Ing. Norbert Kockmann

Prof. Dr.-Ing. Norbert Kockmann

Telephone: 0231 755-8077
Fax: 0231 755-8084

Address:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen
Arbeitsgruppe ApparateDesign
Geschossbau 3

Room 511

Photo of M.Sc. Stefan Höving

M.Sc. Stefan Höving

Telephone: 0231 755-2675
Fax: 0231 755-8084

Address:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen
Arbeitsgruppe ApparateDesign
Geschossbau 3

Room 509a