Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Main content

Bionischer Druckbehälter

Bionischer Druckbehälter

In der Branche des Behälterbaus sind in den letzten 40 Jahren keine maßgeblichen Entwicklungen erfolgt. Ziel des Projektes ist es daher mit modernen CAE-Tools und bionischen Konzepten innovative Designvorschläge zu erarbeiten. Dabei wir ein besonderer Fokus auf die Ressourceneffizienz und die Nachhaltigkeit der Apparateelemente gelegt.

BionikDruckbehaelter

Informationen zum Projekt

Kontakt

Prof. Dr. Norbert Kockmann

M.Sc. Daniel Becker

Professur Arbeitsgruppe Apparatedesign
Fördergeber

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF)
Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Partner
Albert Hodel Gmbh

FEF Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft Fügetechnik GmbH

Laufzeit ab 01.01.2019



Sub content

Contact

Photo of Prof. Dr.-Ing. Norbert Kockmann

Prof. Dr.-Ing. Norbert Kockmann

Telephone: 0231 755-8077
Fax: 0231 755-8084

Address:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen
Arbeitsgruppe ApparateDesign
Geschossbau 3

Room 511